Neue Beiträge per Email erhalten!

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner


Ihnen wird automatisch eine Email zugestellt, über die Sie Ihre Anmeldung für meinen kostenlosen Newsletter bitte bestätigen müssen.

sportnord.de

Fussball Hamburg - Kreisliga 4 Fussball Hamburg - Landesliga Hansa Image Map

Bernd P. Holst, Thomas Ritter, Jimmy Khemiri sind zu Gast bei Anna-Katharina Schubert und sprechen über den Hamburger Stadtteil billstedt und seine Vereine

Bernd P. Holst im Interview: Aspekte des Islam - Das Zusammenleben von Christen und Muslimen

Bernd P. Holst: Für Sie unterwegs in der Mittelstandspolitik


Positionen: Bernd P. Holst

Aktuelles


Hamburg boomt!

Wir danken den Schaustellern und ihren Familien für die wunderbare Osterzeit auf dem Hamburger Dom, auf den Wochenmärkten und dem Fischmarkt sowie den Riesenrad-Betreibern in der Hafencity!

Hunderttausende Hamburger und Hamburg-Besucher genießen die Atmosphäre und die Attraktionen dieser Schaustellerfamilien.

Bernd P. Holst
Mitglied der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte und
Landesvorsitzender der AGS Hamburg (Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD)

Für einige Impressionen klicken Sie bitte auf das Bild:
Hamburg boomt

Eingetragen am: 25.04.2011 - 17:47 Uhr

Das Bildungspaket nutzen

Unterwegs in Sachen Jugend-Bildung

Klicken sie hier oder auf das Bild zum Film aus den ARD Tagesthemen »»

Eingetragen am: 23.04.2011 - 06:09 Uhr

Bürgerengagement findet Beachtung auch in den türkischen Medien

Hier die Europa-Tagesschau vom 28. März 2011 der Hürriyet. Ab 05:12 wird über das Team der FreiwilligenBörseHamburg und Bernd P. Holst, Leiter der FreiwilligenBörseHamburg, berichtet.

Bürgerengagement in den tuürkischen Medien

Eingetragen am: 31.03.2011 - 15:11 Uhr

Hamburgs Bezirke befinden sich im Umbruch

Hamburgs Bezirke befinden sich im UmbruchDie SPD regiert überall mit. Dabei setzten die Sozialdemokraten nicht immer auf einen festen Partner. Ein Überblick über die Veränderungen.

Gegen die Sozialdemokraten geht gar nichts mehr. Das gilt in der Bürgerschaft, aber auch in den sieben Bezirken. Und die SPD kann, sofern sie überhaupt einen Partner braucht, sich diesen aussuchen. Die Gespräche mit den möglichen Partnern gehen jetzt in die heiße Phase. Denn Ende des Monats stehen die konstituierenden Sitzungen der sieben Bezirksversammlungen an.

Eine Ausnahme stellt der Bezirk Bergedorf dar, der weiterhin auf Altbewährtes setzt. Obwohl die SPD dort die absolute Mehrheit erhalten hat, wird sie auch in Zukunft eng mit den anderen Parteien zusammenarbeiten. Im Bezirk Mitte ahmt die SPD das nach und will auf wechselnde Mehrheiten setzen. In Eimsbüttel - der Hochburg der Grünen - bleibt dagegen fast alles beim Alten: Rot-Grün wird nach wie vor das Sagen haben.

Aber welche Konsequenzen werden die neuen Koalitionen für die Bezirke und ihre Bewohner haben? Welche Projekte werden unter einem neuen Bezirksparlament möglicherweise gekippt? Welche Vorhaben werden von den Politikern forciert? Und müssen einige Bezirksamtsleiter nun um ihren Job an der Spitze der Verwaltung bangen? Das Hamburger Abendblatt gibt einen Überblick über die Lage in den Bezirken.

Den vollständigen Beitrag auf mobil.abendblatt.de finden Sie hier »»

Eingetragen am: 15.03.2011 - 20:45 Uhr

Meinen Nachbarn empfehle ich, sich diesen kleinen Film anzuschauen

Spaß an Kommunalpolitik? Ich lade Sie gern zu einem Gespräch ein.
Ihr Bernd P. Holst
Tel. 0160 - 90 14 13 30

Eingetragen am: 12.03.2011 - 16:23 Uhr
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
nach oben | Impressum